Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Hoyaverkauf ab 02.10.22 Currlin Orchideen (Onlineshop)
Hoya mitrata EmptyMo Sep 26, 2022 12:09 am von tarentina2

» Blüten 2016
Hoya mitrata EmptySo Sep 11, 2022 1:48 pm von Leri1

» Mal wieder Aussaat
Hoya mitrata EmptySo Jul 17, 2022 2:25 pm von Carmen

» Hoya carnosa?
Hoya mitrata EmptyFr Jul 15, 2022 11:05 pm von hoyahansi

» Erst weiße und nun schwarze Flecken!
Hoya mitrata EmptyDi Jun 21, 2022 2:36 pm von Franzi28

» Soll das eine Hoya sein?
Hoya mitrata EmptyMo Mai 30, 2022 8:23 am von Gast

» sternfeldis Liste aktualisiert 10.06.2021
Hoya mitrata EmptyDo Feb 10, 2022 7:36 pm von sternfeldi

» Hoyas die einfach nicht wollen? ;(
Hoya mitrata EmptyDo Feb 10, 2022 3:33 pm von jalito

» Hoyas zu verschenken
Hoya mitrata EmptyDo Feb 10, 2022 3:04 pm von Tinuviel

» Hoya caudata
Hoya mitrata EmptySa Jan 15, 2022 6:34 pm von Greta

Navigation

Galerie


Hoya mitrata Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya mitrata

samsine
samsine
Moderator
Moderator


Alter : 57
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoya mitrata Empty Hoya mitrata

Beitrag von samsine So Mai 08, 2011 8:00 pm

Name: Hoya mitrata

Sektion: Rudimentalia

Herkunft: Thailand, Malaysia, Sumatra

Benannt nach:
entweder mitrata lat. = eine Mitra (Bischofsmütze) tragend
oder von Mitra eine indisch-vedischen Gottheit = Gott des Vertrages, auch Gott des
Rechtes und Bündnisses
Das mit der Gottheit könnt ich mir eher vorstellen, da die Pflanzen durch die Symbiose mit den Ameisen ja ein für beide vorteilhaftes Bündnis eingehen

Blütenfarbe: Corolla – elfenbein bis zartrosa, Corona weiß mit weinroter Mitte

Blütengröße: ca. 20 mm

Blütenform: Kronenblätter zurückgebogen = reflexed

Haltbarkeit der Blüten: ca. 7 - 14 Tage

Blüten pro Dolde: ca. 15

Blütenstiel: mm

Dolde: Ø mm

Doldenstiel: mm

Blütezeit: ganzjährig, immer wieder aus ein und dem selben Blütenstiel

Duft: leichter, angenehmer Duft

Tropft Nektar: ?

Blätter: sukkulent, derb, mit unregelmäßigen silbrigen Flecken, zwei verschiedene Blattformen / -größen

Blattgröße: einmal 120 - 160 mm lang, 60 – 100 mm breit, andere Blätter urnenförmig und rundlich ca. 40 x 60 mm

Wuchsverhalten: leicht windend, wächst bei mir aber sehr kompakt, Abstände zwischen den Blattknoten sind kaum auszumachen

Dünger: normaler Flüssigdünger, einmal im Monat

Substrat: Blumenerde mit Kokohum, etwas Seramis

Temperatur: Winter bis um ca. 15 °C / Sommer bis 30°C

Standort: Nord-West-Fenster bekam ihr gut, aber derzeit Standort Süd-Ost und treibt auch munter los, hell

Sonne/Halbschatten: 10 – 15 Uhr Sonne

Gießen: alle zwei Tage, da das Substrat kaum Wasser speichert, Winter weniger

Schädlinge: gelegentlich Wollläuse

Zum Vergrößern auf Bild klicken:

Pflanze und Blätter

Hoya mitrata 20110508-194010-763 Hoya mitrata 20110508-194011-682

Hoya mitrata 20110508-194011-389 Hoya mitrata 20110508-194011-481

Hoya mitrata 20110508-194011-814 Hoya mitrata 20110508-194355-724

Frauke


_________________
samsine's Pflanzen

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Okt 01, 2022 11:18 pm