Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Mi Nov 07, 2018 10:42 am von Susi

» Suche Buchtipps
Mi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Sa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

» Hoyagardine
Do Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

» Susi's Hoyas
So Sep 16, 2018 3:10 pm von Susi

» Meine Hoyaliste
Fr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

» Ist das eine Hoya
Fr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

» Hoyas für Hängeampeln
So Aug 26, 2018 9:17 am von Andrea

» Susi's Hoyas
So Aug 19, 2018 4:37 pm von Susi

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Dorits Hoyas

Teilen
avatar
Libelle81
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 40
Ort : Rhein-Main-Gebiet
Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 04.09.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Libelle81 am So Jun 15, 2014 11:41 pm

Naja? Stinkt sie etwa?  affraid 
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am Mo Jun 16, 2014 12:59 pm

cv. chouke:



Beide "Schwestern" im Vergleich: links ist mathilde. Der Duft entspricht dem von serpens, ich rieche eindeutig Menthol. Rechts ist chouke, sie duftet wie carnosa.

avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am Mo Jun 16, 2014 1:06 pm

Hallo Grit,

nein, stinken tun die Blüten von davidcumingii nicht, aber als super toll empfinde ich den Duft auch nicht. Riech mal an einem Stück Butter. So in etwa, aber da ist noch was anderes dabei und diese Kombination riecht nicht so harmonisch.
avatar
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 37
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Elvira am Mo Jun 16, 2014 6:53 pm

Hallo Hella,

redest du wirklich von der davidcumingii? Als meine vor 2 oder 3 Jahren geblüht hat duftete sie nach Sahnebonbongs. Sehr lecker der Duft. Leider ist sie mir damals eingegangen und hab jetzt wieder einen kleinen Ableger in Lechuza.
avatar
Hoya72
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 46
Ort : Amtsberg
Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.11.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Hoya72 am Mo Jun 16, 2014 7:03 pm

Ich weiß jetzt gar nicht, welche Blüte mir besser gefällt. Ich find`beide total schön und wenn dann viele an einer Pflanze sind, ist das ein herrlicher Anblick, kann ich mir vorstellen.
Ich hab`nur die Mathilde und die hat Knospen, die noch zu sind. Wenn ich das sehe Hella, freu`ich mich schon, wenn sie sich öffnen. Einfach knuffig, diese pelzigen Blüten.

LG Nancy
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von ursel am Mo Jun 16, 2014 9:09 pm

Also,ich find auch beide schön,weil puschlig. Das mag ich auch an den acantostemmas.
Meine beiden Pflanzen werden wohl noch ein Jahr ins Land gehen lassen,bevor sie blühen.
Dies hier zu sehen,schafft Vorfreude!
LG,Ju.
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am Di Jun 17, 2014 9:38 am

Hallo Elvira, ja, ich meine davidcumingii Laughing Aber jeder empfindet einen Duft ja etwas anders. Trotz alle dem, die Blüten, vor allem auch die etwas ungewöhnliche Farbe, gefallen mir natürlich.

Hallo Nancy, das ist das Tolle bei beiden, dass sie nicht nur mal ein Blütchen bilden, sondern gleich Massen davon! Und das ist wirklich ein toller Anblick!

Hallo Judith, allzu lange warten auf Blüten, wirst Du wohl nicht müssen, beide blühen in jungem Alter, die cv. chouke ist gerade mal ein Jahr alt. Du hast Recht, das "pelzige" finde ich auch sooooo schön.
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am Mi Jun 18, 2014 8:34 am

Und nochmal zwei, die zu den Schnellstartern gehören. Beide sind ein Jahr alt.

obscura



cv. rebecca. Die Blütchen sind die Mini-Ausgabe der Blüten von obscura, allerdings mit anderem Duft.

avatar
Dejavu666
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 01.06.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dejavu666 am Mi Jun 18, 2014 9:12 am

Dorit die sind wunderschön
hab auch eine cv rebecca ,wenn du sagst die blüht schnell ,freue mich jetzt schon darauf
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von ursel am Mi Jun 18, 2014 8:32 pm

Herrliche Blüten! Da geh ich doch gleich mal genau schauen,ob sich was unter den Blättern versteckt.

avatar
TanjaF
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 41
Ort : Mömlingen
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.05.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von TanjaF am Mi Jun 18, 2014 8:50 pm

Wirklich tolle Blüten hast du da Hella :-)
Schade dass mir so langsam der Platz ausgeht..
avatar
Hoya72
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 46
Ort : Amtsberg
Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.11.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Hoya72 am Mi Jun 18, 2014 8:57 pm

Das sind superschöne Farben, Hella. Ein Pedunkel an der obscura ist ja bei mir auch schon dran... Wink 
Kann`s echt kaum erwarten. Zwei tolle Hoyas.
LG Nancy
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am Do Jun 19, 2014 4:23 pm

So, zum letzten Mal Fotos meiner 3 fleißigen Blüherinnen, neue Blüten und diesmal im Sonnenlicht fotografiert......und.......bella hat es geschafft bounce bounce Momentan machen mir meine Hoyas echt Freude Laughing nachdem im Frühjahr alle Knospen gelb wurden und abfielen.  







avatar
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von broncy am Do Jun 19, 2014 8:18 pm

HELLA !!!

Wie soll ich dich Sucht in den Griff bekommen wenn du hier so tolle Blüten reinstellst ??????
In diie erste habe ich mich total verliebt !!

LG Yvonne
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am Do Jun 19, 2014 10:08 pm

Hallo Yvonne,......gar nicht!!!!   Laughing  Laughing  Dafür ist es ja eine Sucht...... Laughing Laughing Du meinst rebecca, nicht wahr? Die ist auch toll. Sie ist genauso blühfreudig wie ihre "Eltern", und der Duft ist fantastisch!!!! Und sie ist total pflegeleicht. Was will man mehr?

Hallo Nancy, da siehst Du mal, was Dich spätestens nächstes Jahr erwartet!

Hallo Tanja, .....man findet immer noch ein Plätzchen, kannst es mir glauben Laughing 

Hallo Judith, und?? hast Du schon eine Blüte unter den Blättern entdeckt?
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von ursel am Do Jun 19, 2014 10:21 pm

Hallo Hella,
leider war meine Suche erfolglos. Bin aber froh,daß 3 "normale" lacunosas je 1-2 Blüten schieben.
Der cv. rebecca-Stecki lebt,immerhin. Die obscura steht wohl zu dunkel, bei chouke und mathilde sprießen schon neue Stengel,da werde ich in 2 Wochen nochmal schauen.
Deine calycina hatte noch 2 große Blätter abgeworfen und sich deshalb für den Balkon qualifiziert. Dort ist dann das letzte Neublatt gewachsen und ein 2. schiebt gerade. Juhu,Hoffnung! Die 70% Luftfeuchte waren wohl doch zuviel.
LG,Judith
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am Fr Jun 20, 2014 1:49 pm

Hallo Judith,

na das klingt doch gut! Bis auf.....calycina..... menno Weißt Du was? Wir beide sind ja nicht die einzigen, die diese Art haben, fragen wir doch mal die anderen Sammler.....
avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1342
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Andrea am Sa Jun 21, 2014 2:00 pm

Ich habe mich lange nicht zu Wort gemeldet, aber hierzu muß ich direkt was sagen. Dorit, ich habe sie gleich erkannt! Deine Blütenfotos sind sehr schön. Meine cv. Rebecca ist auch gerade im Blütenfieber. Die sind wirklich toll. Leider kann ich derzeit mit meiner Cam keine Bilder einstellen. Weiß nicht so recht, warum. Bevor unser PC aufgemotzt wurde, hat es funktioniert.  Rolling Eyes
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am So Jun 22, 2014 12:45 pm

Hallo Andrea  Exclamation Exclamation Schön, dass Du mal wieder dabei bist  Exclamation Exclamation 

Ja, da sind wir zwei uns absolut einig: rebecca!!! Eine geniale Hoya, ich freu´ mich, dass ich sie habe. Wäre schön, wenn Deine Cam / Dein PC demnächst wieder funktionsfähig wären, was Fotos anbelangt. Aber da die rebecca ein Dauerblüher ist, besteht ja noch die Möglichkeit auf Bilder ?!
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am So Jun 22, 2014 12:47 pm

Schaut mal......was Besonderes.......zumindest was die Farbe anbelangt, denn so etwas hatte ich noch nie Laughing 

avatar
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1342
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Andrea am So Jun 22, 2014 12:54 pm

Ja, mit der Cam, die funktioniert schon. Aber mit dem Übertragen haut das nicht mehr so hin, wie früher.
Auch meine cv. Chouke hat jetzt toll geblüht. Sie hatte ja bereits im vorigen Jahr die Pedunkel angesetzt und tat dann einfach nicht mehr dergleichen. Dieses Jahr hat sie`s dann aber getan. Leider habe ich keine Fotos davon gemacht.  Cool 
avatar
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 51
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von ursel am So Jun 22, 2014 1:11 pm

Hallo Hella,
ist das eine davidcummingi? Eine Albino-Blüte?
LG,Ju.
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am So Jun 22, 2014 4:18 pm

Hallo Judith, beide Male: Ja! Das ist doch erstaunlich, oder? Alle haben bisher in Pink geblüht, nur die eine ist weiß. Ich habe schon bei den Knospen gesehen, dass die irgendwie in einem anderen Farbton sind. Aber so hell? Na, jedenfalls.......ich find´s toll bounce
avatar
Sunnie
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 23.05.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Sunnie am So Jun 22, 2014 5:46 pm

Ich will ja nicht schon wieder unken, aber vielleicht solltest Du mal nach den Wurzeln schauen:
http://www.myhoyas.com/D/davidcummingii/mine.htm

Hübsch aussehen tut's aber trotzdem...
avatar
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Dorit am So Jun 22, 2014 7:08 pm

Hallo Susanne,

ich kenne die Seite, trotzdem: Danke! Nein, die Wurzeln sind in Ordnung und die nächsten Blütenknospen, die sich eventuell schon morgen öffnen, haben wieder diesen dunklen, leicht pinkfarbenen Ton.

Einfach eine Laune der Natur? Noch dazu eine schöne!

Gesponserte Inhalte

Re: Dorits Hoyas

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Nov 13, 2018 7:54 am