Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
Heute um 5:14 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Sa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

» Hoyagardine
Do Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

» Susi's Hoyas
So Sep 16, 2018 3:10 pm von Susi

» Meine Hoyaliste
Fr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

» Ist das eine Hoya
Fr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

» Hoyas für Hängeampeln
So Aug 26, 2018 9:17 am von Andrea

» Susi's Hoyas
So Aug 19, 2018 4:37 pm von Susi

» Weiße leicht vertiefte Blattflecken - Hoya onychoides
Mi Jul 25, 2018 10:41 am von Annuschka

» Blüten 2016
Mi Jul 25, 2018 8:22 am von hellauf

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya-Frucht

Teilen
avatar
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Hoya-Frucht

Beitrag von romily am So Okt 09, 2016 9:50 am

Hallo,

dieses Jahr scheint ein sehr fruchtbares für die Seidenpflanzengewächse gewesen zu sein. Neben den Asclepia syriaca und der Araujia sericifera hat auch meine Hoya lacunosa 'Cikidian Java' eine Frucht angesetzt. Jetzt bin ich gespannt, ob Samen drin sind und wann sie sich öffnet ...

avatar
Susi
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 41
Ort : Garmisch
Anzahl der Beiträge : 248
Anmeldedatum : 12.12.15

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von Susi am So Okt 09, 2016 10:10 am

Da freue ich mich mit dir. Ja das ist spannend Smile

FLOWER
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 28
Ort : Neukirch
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 26.08.16

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von FLOWER am Sa Okt 15, 2016 1:25 pm

Sad  Sad  Sad oh ich bin ganz neidisch ich will auch Suspect Suspect


dann mal herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim aussäen wenn es dannso weit ist!!!
avatar
Limali
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 27
Ort : bei Hamburg
Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 14.08.14

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von Limali am So Okt 16, 2016 11:19 am

So etwas habe ich bei hoyas auch noch nicht gesehen,
die pflanzen werden immer faszinierender.

avatar
jule
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : Dinslaken
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 21.11.15

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von jule am So Okt 16, 2016 11:26 pm

Super Sache!!! Mich würde mal interessieren ob du sie nach draußen stellst? Bienen befruchten ja normalerweise oder ob du selber nachhilfst oder ähnliches....
Habe so etwas noch nie so gesehen, echt faszinierend!!!
avatar
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von romily am Di Okt 18, 2016 9:11 am

@ jule

Nein, die stand im Zimmer mit anderen H. lacunosa-Sorten zusammen. Ich habe nichts gemacht. Bienen als Befruchter halte ich für unwahrscheinlich, die habe ich noch nie eine auf den Hoyas gesehen.

Dazu kommt, daß die meisten Hoyas mit Einbruch der Dunkelheit beginnen, intensiv zu duften, was eher ein Indiz dafür ist, daß sie von Nachtfaltern (oder eventuell von Fledermäusen?) bestäubt werden.

Ich denke, da kamen mehrere Punkte zusammen: es war dieses Jahr ungewöhnlich lange warm und trocken, wir hatten viele Wochen ununterbrochen Sonnenschein, die lacunosa-Sorten haben von Juni bis jetzt ununterbrochen durchgeblüht (das hatte ich noch nie) und *schäm* ich hatte ein paarmal vergessen, die Blümchen zu gießen. Alles zusammen mit dem richtigen Insekt und einer Portion Glück gibt dann eben mal eine Samenkapsel.

Sie ist übrigens inzwischen aufgegangen und ich habe etliche kleine Schirmchen eingetütet. In den nächsten Tagen werde ich die mal aussäen.
avatar
jule
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : Dinslaken
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 21.11.15

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von jule am Sa Okt 22, 2016 10:29 pm

Ja, da hat wohl alles zusammen gepasst!
Bin wahnsinnig gespannt ob es funktioniert!! Bitte schreib berichte weiter was daraus wird. Bin sehr gespannt Smile
LG Jule
avatar
Petra L.
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Alter : 53
Ort : Diepenau
Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 28.04.16

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von Petra L. am So Okt 23, 2016 10:06 am

Das ist ja prima , bin auch gespannt .
Normal müssten die in einer Woche keimen .
So war es bei mir Very Happy

FLOWER
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 28
Ort : Neukirch
Anzahl der Beiträge : 66
Anmeldedatum : 26.08.16

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von FLOWER am Mi Apr 19, 2017 9:08 am

Mich würde mal interessieren was aus der Frucht geworden ist, hat es geklappt?
Liebe grüße lisa
avatar
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von romily am Mi Apr 19, 2017 10:04 am

Ich habe sie ausgesät, aber es ist nichts gekeimt.
avatar
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von broncy am Mi Apr 19, 2017 1:11 pm

Schade . Vielleicht klappt es bei der nächsten Glücksschote .

LG Vonne

Gesponserte Inhalte

Re: Hoya-Frucht

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 16, 2018 7:10 pm